Angebotene Therapien
 
Zytostatische Chemotherapie
Chemotherapie im engeren Sinne, die zellabtötende Substanzen (Zytostatika) bei
vielen Blut- und Krebserkrankungen verwendet.

Die Therapie erfolgt in der Regel über die Vene (systemisch). Sie kann als alleiniges Verfahren (häufig bei Blut- und Lymphdrüsenerkrankungen) oder in Kombination mit anderen Verfahren wie Operation oder Bestrahlung erfolgen. Sie kann dabei vor einer geplanten Operation (neoadjuvant) oder als Nachbehandlung (adjuvant) eingesetzt werden.

Die Chemotherapie wird im Regelfall ambulant in der Onkologischen Praxis und teilweise unter Verwendung tragbarer Pumpen auch zu Hause durchgeführt.
zurück
© 2005-2011 created by n.joss 
 
 

Sprechstunde

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Donnerstag
Nachmittag geschlossen

 

Stadthausstrasse 45
8400 Winterthur

Tel.       +41 52 212 50 70
Fax       +41 52 212 50 78

E-Mail: info@umbricht-onkologie.ch